Der Pilgerort Einsiedeln liegt auf dem Jakobsweg und war in der Vergangenheit ein wichtiger Sammelort für die Pilger nach Santiago de Compostela. „Heute vollzieht sich eine weitere Umgestaltung der Wallfahrtsform; die “Gross-Wallfahrten” lösen sich mehr und mehr in Klein- und Kleinstgruppen auf. Man kommt für einen Gottesdienst oder für ein kurzes Gebet bei der Gnadenkapelle nach Einsiedeln oder man nimmt Einsiedeln auf einer anderen Fahrt (z.B. auf einer Urlaubsfahrt) noch rasch mit.“ (Zitat der Webseite www.wallfahrt-einsiedeln.ch) Die Fotos sind Teil eines Langzeitprojekts über Marienerscheinungssorte in Europa.

BACK